Freitag, 2. März 2018

Stamp A(r)ttack Blog Hop: Frohe Ostern

Ostern steht vor der Tür, langsam aber sicher Zeit fürs Eierfärben. Natürlich auch für ein paar Inspirationen von uns, dem Stamp A(r)ttack Blog Hop Team, bestehend aus Beate, Eva, Jana, Nicole, Shelly, Sigrid und Mir. Deshalb wünschen wir heute schon "Frohe Ostern".

 Babs                     Beate                     Eva                       Jana                     Nicole                    Shelly                    Sigrid
An Stempelsets speziell zu Ostern gibt es leider kaum Auswahl. Umso schöner, dass man auch in anderen Sets fündig wird. Das Häschen stammt aus dem Set "A Good Day" und mit dem "Labeler Alphabet" kann man, mit etwas Geduld, den passenden Text stempeln. Für Farbe sorgen Kreise in Pastelltönen, die mit den Framelits "Stickmuster" ausgekurbelt sind.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp A(r)ttack Blog Hop: Frohe Ostern - Osterkarten mit A Good Day , Labeler Alphabet und Framelits Stickmuster

Damit der Hintergrund nicht langweilig weiß ist, kam der Wink of Stella zum Einsatz. Hier wurde wieder dagegengeklopft und gepustet, damit ein Glitzernebel und ein paar Kleckse aufs Kärtchen kommen. Die Epoxidakzente mit Glitzer sind wahllos auf der Karte verteilt und lockern alles etwas auf.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp A(r)ttack Blog Hop: Frohe Ostern - Osterkarten mit A Good Day , Labeler Alphabet und Framelits Stickmuster

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp A(r)ttack Blog Hop: Frohe Ostern - Osterkarten mit A Good Day , Labeler Alphabet und Framelits Stickmuster

Passend zu Ostern kann man natürlich auch Eier, die man mit ovalen Stanzen im Handumdrehen zaubert, an Stelle der Kreise verwenden. Deshalb hier die zweite Variante der Karte.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp A(r)ttack Blog Hop: Frohe Ostern - Osterkarten mit A Good Day , Labeler Alphabet und Framelits Stickmuster

Dieses Kärtchen kann man, was ich persönlich immer gut finde, auch für andere Anlässe basteln, da man nur Motiv und Spruch austauschen muss.

Nach dem Motto "Häschen hüpf" dürft Ihr nun weiter zu Beate vom Werkstickl hoppeln, die Euch ihre Idee für Ostern zeigt. Falls Ihr den Rückwärtsgang einlegt dann geht es nach Münster zu Sigrid. Und für alle die sich gerne mal verirren hier der Überblick mit allen Mädels:

Babs -> das bin ich
Beate
Eva
Jana
Nicole
Shelly pausiert
Sigrid

Kommentare:

  1. Ach wie schön! Das Häschen ist wirklich süß und die pastelligen Farben gefallen mir richtig gut.

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jana, ich finde die Farben haben so was frühlingshaftes an sich und erinnern mich einfach an Ostern. Warum auch immer. ;)

      Löschen
  2. Oh, was für eine süße Osterkarte - ich finde die Ovale dazu genial und auch der Farbton erinnert mich an meine Lieblingsnascherei zu Ostern :-D
    GLG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Beate. Der Hase hat grad noch so ins Oval gepasst, der hat bestimmt zu viel Süßigkeiten genascht. ;) Welches ist denn Deine Lieblingsnascherei zu Ostern?

      Löschen
  3. Liebe Babs,
    das ist eine schöne Idee. Die Karte mit den Ovalen ist mein Favorit.
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nicole. Mir gefällt die Karte auch super, vor allem weil sie nicht sehr zeitaufwendig und auch für andere Anlässe abwandelbar ist.

      Löschen
  4. So sieht Ostern einfach toll aus. Eine schöne Idee, das süße Häschen so in Szene zu setzen.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sigrid! So kommt der kleine Hasi wenigstens mal zu einem großen Auftritt. Viel zu süß der Kerl.

      Löschen

WICHTIG: ERST LESEN, DANN KOMMENTAR HINTERLASSEN

Mit der Nutzung des Kommentarformulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten (IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Name, Google-Profilbild, etc.) einverstanden. Nähere Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung. Bitte kommentiere deshalb nur wenn Du mit der Datenspeicherung einverstanden bist.