Dienstag, 27. März 2018

Mitmach Blog Hop "Zauberhafter Tag"

Heute zeige ich Euch wie versprochen meine Swaps, die ich zum Teamtreffen bei Irina gewerkelt habe. Warum das so lange gedauert hat? Mit dem Kärtchen habe ich beim Mitmach Blog Hop "Ein Stempelset & viele Ideen" von Beate und Ihren Mädels teilgenommen. Aufgabe war es, an Stempeln nur das Set "Zauberhafter Tag" zu verwenden.

Neben der süßen Meerjungfrau, die mit dem Aquapainter coloriert ist, habe ich aus Transparentpapier einen Kringel mit den Thinlits "Wunderbar Verwickelt" ausgestanzt, sowie aus Glitzerpapier ein Muster mit den Thinlits "Kreative Vielfalt". Noch etwas Seetang dazu und alles zusammen auf einen "gerollten" Hintergrund platzieren. Glitzersteinchen dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Dank Sigrid und Ihren Werken mit den Nuvo Drops ist mir eingefallen, dass auch ich noch ähnliche Farben, nämlich die Liquid Pearls zu Hause im Schub habe. Diese Farben kann man als Punkte, quasi Halbperlen, direkt aus dem Fläschchen aufs Papier geben oder wie hier in meinem Fall vorsichtig mit dem Aquapainter und etwas Wasser mischen und aufmalen. So glänzen die Schuppen der Meerjungfrau fast wie bei echten Fischen und verleihen etwas Glanz und Dimmension.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Mitmach Blog Hop "Ein Stempelset & viele Ideen" - Zauberhafter Tag

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Mitmach Blog Hop "Ein Stempelset & viele Ideen" - Zauberhafter Tag

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Mitmach Blog Hop "Ein Stempelset & viele Ideen" - Zauberhafter Tag

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Mitmach Blog Hop "Ein Stempelset & viele Ideen" - Zauberhafter Tag

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Mitmach Blog Hop "Ein Stempelset & viele Ideen" - Zauberhafter Tag

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Mitmach Blog Hop "Ein Stempelset & viele Ideen" - Zauberhafter Tag

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Mitmach Blog Hop "Ein Stempelset & viele Ideen" - Zauberhafter Tag

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Mitmach Blog Hop "Ein Stempelset & viele Ideen" - Zauberhafter Tag

Bei Patrizia findet Ihr alle eingesandten Werke, ich bin schon gespannt auf alle Ideen mit diesem tollen Set. Wer Lust bekommen hat mitzumachen, schaut Euch die nächste Aufgabe an und lest Euch alle Infos dazu durch. Mal sehen welches Set diesmal verwendet werden soll.

weiterlesen »

Montag, 19. März 2018

Stamp Impressions Blog Hop: Color Combo

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp Impressions Blog Hop: Cheers to the new year: Kullerkarte mit Party Pandas, Cheers to the Year und We must celebrate

Please use the translate option at the end of the sidebar, to read this blog in another language.

Während Ihr das hier lest liege ich vermutlich faul in der Sonne umringt von Palmen und türkisblauem Meer. Wie passend da doch unsere Farbkombination, die wir als Thema für unseren Stamp Impressions Blog Hop ausgewählt haben, ist. Mich jedenfalls hat sie sofort an Urlaub und Karibik erinnert.

Flamingorot, Bermudablau, Türkis, Calypso und Wasabigrün standen zur Auswahl. In meinem Projekt kommen tatsächlich alle fünf Farben zum Einsatz.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp Impressions Blog Hop: Color Combo - karibischer Dekostickrahmen mit Grußgezwitscher und Pop of Paradise im Aquarell- und Ombrelook
Stickrahmen sind aktuell ein großer Trend. Von Moni und Manu gab es zum letzten Teamtreffen zwei wunderschöne Exemplare. Auch ich wollte mich an so einem Rahmen versuchen und muss sagen, ich bin begeistert. Im Handumdrehen ist eine tolle Deko entstanden. Ideal als Mitbringsel oder kleines Geschenk.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp Impressions Blog Hop: Color Combo - karibischer Dekostickrahmen mit Grußgezwitscher und Pop of Paradise im Aquarell- und Ombrelook

Für den Hintergrund in Bermudablau kam meine derzeit liebste Lieblingstechnik, rollen mit der Schwammwalze zum Einsatz. Man kann auch Designerpapier oder Farbkarton verwenden, mir war das jedoch zu gleichmäßig und langweilig.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp Impressions Blog Hop: Color Combo - karibischer Dekostickrahmen mit Grußgezwitscher und Pop of Paradise im Aquarell- und Ombrelook

Der Spruch auf Transparentpapier ist per Hand ausgeschnitten und aufgeklebt. Man kann fertige Blöcke mit diversen Texten z. B. bei Action kaufen, oder sich selbst ausdrucken. Für Handletteringspzialisten ist es natürlich ein Leichtes, diesen selbst zu schreiben. Leider bin ich darin nicht wirklich fit.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp Impressions Blog Hop: Color Combo - karibischer Dekostickrahmen mit Grußgezwitscher und Pop of Paradise im Aquarell- und Ombrelook

Papagei, Blätter und Blüten sind gestempelt und mit dem Wassertankpinsel zusätzlich coloriert und bearbeitet. Beim Papagei habe ich Wasabigrün, Türkis und Calypso verwendet und etwas Wildleder untergeschummelt. Da es leider keine passenden Framelits gibt ist alles per Hand ausgeschnitten.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp Impressions Blog Hop: Color Combo - karibischer Dekostickrahmen mit Grußgezwitscher und Pop of Paradise im Aquarell- und Ombrelook

Die Blätter sind Wasabigrün und die kleinen Blüten leuchten in Flamigorot, welches uns übrigens mit Auslaufen des Hauptkataloges verlassen wird.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp Impressions Blog Hop: Color Combo - karibischer Dekostickrahmen mit Grußgezwitscher und Pop of Paradise im Aquarell- und Ombrelook

Glitzer darf natürlich nicht fehlen. Die Straßsteinchen geben den Blumen und somit dem ganzen Projekt noch den lezten Schliff.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp Impressions Blog Hop: Color Combo - karibischer Dekostickrahmen mit Grußgezwitscher und Pop of Paradise im Aquarell- und Ombrelook

Aufgehängt wird das ganze mit einem Band in Flamingorot. Vor einigen Jahren gab es bei der Sale-A-Bration ein kleines Girlandenset, welches noch unbenutzt bei mir zu Hause liegt. Die Filzbommel kamen mir für den Stickrahmen genau Recht, passen Sie doch farblich genau zu den Farben (abgesehen vom grün das etwas heller ist).

Wie gefällt Euch meine Dekorationsidee? Hinterlasst mir dazu doch einfach einen Kommentar hier auf meinem Blog. Und vergesst nicht bei den anderen Mädels vorbeizuschauen um deren Ideen zu unserer Color Combo zu entdecken.



weiterlesen »

Mittwoch, 14. März 2018

Sonne, ich brauche Sonne!

Da es mir die letzten Monate zu grau, zu nass, zu dunkel und zu kalt war, habe ich beschlossen meine (kreativen) Kräfte aufzuladen und ordentlich Sonne zu tanken. Deshalb lege ich eine kleine Blogpause ein und begebe mich auf die Reise zu genau dieser Palme, weit weit weg von zu Hause. Nach Ostern gibt es wieder Kreatives von mir zu sehen und kaum zurück geht es dann auch schon nach Wiesbaden zur OnStage. Wer mich zu sehr vermisst sollte bei Instagram vorbeischauen. Dort findet Ihr sicher ein paar Schnappschüsse vom anderen Ende der Welt.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Kleine Blogpause - ich brauche Sonne und lade meine kreativen Kräfte auf

weiterlesen »

Montag, 12. März 2018

"Affenschafes" Teamtreffen bei Irina

Die liebe Irina hat uns am Samstag alle zum Kaffeetrinken zu sich nach Hause, nach Zella-Mehlis eingeladen. Wie immer waren die üblichen Verdächtigen Caro, Silke, Susanne, Moni, Manu und ich am Start. Umso mehr hat es uns gefreut, dass wir Ilona, Irinas Schwester dazu "nötigen" konnten sich auf den weiten Weg von Soltau zu machen, um uns alle kennezulernen und wiederzusehen. Und auch Rebecca die noch ganz neu in Irinas Team ist durften wir kennenlernen. Leider hat es bei ein paar Mädels terminlich nicht geklappt, aber auch so hatten wir viel Spaß.

Bevor wir über den liebevoll gedeckten Tisch mit dem tollen Goldrandgeschirr hergefallen sind und alles kreuz und quer verrutscht haben, musste schnell noch ein Gruppenfoto her. Moni hat sich als Knipse angeboten, doch das geht ja gar nicht, dass die Teamchefin auf dem Fotos fehlt.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Teamtreffen bei Irina von der Herzenswerkstatt in Zella-Mehlis
Caro, Ich, Silke, Susanne, Ilona, Irina, Manu und Rebecca
Zum Glück kam Caro die zündenden Idee mit dem Selfie und so haben wir es doch noch alle aufs Bild geschafft, auch wenn sich die ein oder andere erst selbst nicht finden konnte. Da muss man schon erst mal winken um zu wissen wer man ist.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Teamtreffen bei Irina von der Herzenswerkstatt in Zella-Mehlis
Caro, Ich, Silke, Susanne, Ilona, Irina, Moni, Manu und Rebecca
Es gab lecker Kuchen von dem ich viel zu viel gegessen habe und eine genauso leckere Nachspeise die einfach kein Kuchen werden wollte. Das nächste mal einfach behaupten es gehört so, uns wäre das nämlich nicht aufgefallen.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Teamtreffen bei Irina von der Herzenswerkstatt in Zella-Mehlis

Alles war liebevoll dekoriert und so schön rosa. Genau mein Ding. Manch eine von unserer Truppe passte farblich sogar zur Deko. Es wurde ja hinter vorgehaltener Hand gemunkelt, das wäre eine abgekartete Sache, denn das konnte kein Zufall sein. Zum Glück wurde ich mit dem Argument "Die Babs trägt sowieso immer rosa!" freigesprochen.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Teamtreffen bei Irina von der Herzenswerkstatt in Zella-Mehlis

Nach dem Kaffeetrinken gab es eine kleine Hausführung. Ach was waren wir alle begeistert von dem süßen, kleinen, alten Häuschen das Irina und ihr Mann so liebevoll eingerichtet haben. Für die Dachbodenkammer haben wir uns schon mal zum Übernachten angemeldet.

Ein Blick ins Bastelzimmer durfte natürlich nicht fehlen. Dort fertigt Irina nicht nur ihre Papierwerke an, sondern bemalt auch in liebevoller Handarbeit Porzellan. Mir sprang sofort ein Ei mit einem Affen der eigentlich ein schwarzes Schaf ist ins Auge, einfach affenschaf. Dem konnte ich nicht wiederstehen, das musste ich kaufen. Zu niedlich. Schaut unbedingt mal in Irinas Herzenswerkstatt vorbei, die Sachen sind wunderschön.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Teamtreffen bei Irina von der Herzenswerkstatt in Zella-Mehlis

Nachdem wir den Stamparatus unter die Lupe genommen haben, ein letztes mal gemeinsam über den Frühjahrskatalog diskutiert haben, spekuliert haben was uns wohl mit dem neuen Jahreskatalog erwartet und über Gott und die Welt gefachsimpelt und geplaudert haben sind uns unsere Swaps eingefallen. Die dürfen bei unseren Treffen nicht fehlen.

Diesmal haben wir uns geeinigt, dass wir alle Karten vorbereiten. Nur Moni (seit Samstag auch als Ilona bekannt) hat sich mit der Ausrede "Ich als Chefin darf das!" herausgeredet. Mit der Zeit kennen wir den Geschmack, die Stilrichtung und Vorlieben der anderen Mädels sehr gut, immerhin ist der harte Kern seit fünf Jahren ein Team worauf wir ziemlich stolz sind. So kam uns die Idee, dass wir "Swap erraten" spielen.

Nur ein mal lagen wir alle falsch, kein Wunder mit der nachträglichen Begründung "Calypso, gar nicht meine Farbe und das Papier erst. Das musste weg!". Ihr könnt Euch nicht vorstellen wie sehr wir uns darüber kaputtgelacht haben. Auch das ist das schöne an unserer Truppe. Wir liegen auf einer Wellenlänge, haben mehr oder weniger brottrockenen, schwarzen Humor und nehmen uns gern selbst auf die Schippe.

Meinen Swap zeige ich Euch ein ander mal, denn mit der Karte nehme ich am Mitmach Blog Hop von Beate und Ihrem Team teil. Diesmal darf man ausschließlich das Stempelset "Zauberhafter Tag" verwenden.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Teamtreffen bei Irina von der Herzenswerkstatt in Zella-Mehlis
alle Swaps zusammen

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Swap Irina zum Teamtreffen bei Irina von der Herzenswerkstatt in Zella-Mehlis
Irina
Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Swap Moni zum Teamtreffen bei Irina von der Herzenswerkstatt in Zella-Mehlis
Moni
Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Swap Susanne zum Teamtreffen bei Irina von der Herzenswerkstatt in Zella-Mehlis
Susanne
Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Swap Manu zum Teamtreffen bei Irina von der Herzenswerkstatt in Zella-Mehlis
Manu
Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Swap Ilona zum Teamtreffen bei Irina von der Herzenswerkstatt in Zella-Mehlis
Ilona
Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Swap Silke zum Teamtreffen bei Irina von der Herzenswerkstatt in Zella-Mehlis
Silke
Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Swap Caro zum Teamtreffen bei Irina von der Herzenswerkstatt in Zella-Mehlis
Caro
Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Swap Caro zum Teamtreffen bei Irina von der Herzenswerkstatt in Zella-Mehlis

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Swap Rebecca zum Teamtreffen bei Irina von der Herzenswerkstatt in Zella-Mehlis
Rebecca
Doch leider geht auch das lustigste Treffen mal zu Ende und so hat uns die liebe Manu wieder sicher nach Hause kutschiert wärend wir anderen im Auto unsere Pläne für OnStage besprochen, über alte Zeiten philosophiert und Ideen für die Verwendung unserer Swaps diskutiert haben. Ich sag nur Aquamarin und Marineblau sind genau Manus Farben, falls man mal ne Karte für Sie braucht. ;)

Ach was war das für ein toller Tag mit Euch. Vielen lieben Dank an die Einladung Irina, ich hätte mich tatsächlich in den Hintern gebissen hätte ich dieses Treffen wegen Koffer packen abgesagt. Danke an Moni, Caro und Manu für die Fotos. Und einfach Danke an alle, dass es Euch gibt.

Und abschließend noch etwas zum Schmunzeln, was wohl einigen von Euch bekannt vorkommen dürfte.
Ach das Set ist ja sooo schön, das hab ich auch.
Und, hast Du damit schon was gebastelt?
Nein, aber ich hab schon viele schöne Sachen damit gesehen.

weiterlesen »

Samstag, 10. März 2018

Kartenbeispiele Memories and More "Blütenfantasie"

Sicher habt Ihr schon viele Ideen gesehen, wie man die Karten-Sortimente der Memories and More Reihe anderweitig verwenden kann. Falls nicht, bei unserem Stamp Impressions Blog Hop im September letzten Jahres findet Ihr zahlreiche Beispiele. Persönlich fertige ich gerne Karten damit an, denn hier hat man bereits viele Möglichkeiten. Ob als Hintergrund, als Hauptmotiv oder als Umrahmung, je nach Motiv/Muster/Spruch lassen sich die Karten einsetzen.

Das wunderschöne Set "Blütenfantasie" findet man im Frühjahr-/Sommerkatalog auf Seite 24. Da es sich auf die Farben Schwarz, Weiß und Puderrosa beschränkt und verschiedenste florale Elemente, Sprüche oder grafische Muster im Aquarellstil bereit hält passt es für diverse Anlässe. So lassen sich damit Trauerkarten ebenso wie Hochzeitskarten (natürlich auch noch vieles mehr) fertigen.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Trauerkarte mit Memories and More "Blütenfantasie"

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Hochzeitskarte mit Memories and More "Blütenfantasie"

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Hochzeitskarte mit Memories and More "Blütenfantasie"

weiterlesen »

Mittwoch, 7. März 2018

zarte Töne zur Hochzeit

Mit wenigen Mitteln lassen sich moderne Hochzeitskarten werkeln. Für meine pastelligen Karten im quadratischen Format genügen etwas Designerpapier oder Cardstock, Holzherzchen und Metallicgarn. Wer möchte kann noch einen Glückwunsch aufstempeln. Golden embossed bringt man gleich noch etwas edlen Glanz aufs Projekt. Diese Karten sind supereasy und schnell gemacht, man weiß ja nie wann man ein Hochzeitskärtchen gebrauchen kann. Weitere Versionen, allerdings in kräftigen Farben, habe ich hier schon ein mal gezeigt.


Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Hochzeitskarten in Pastell mit Gold - schlicht und einfach

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Hochzeitskarten in Pastell mit Gold - schlicht und einfach

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Hochzeitskarten in Pastell mit Gold - schlicht und einfach

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Hochzeitskarten in Pastell mit Gold - schlicht und einfach

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Hochzeitskarten in Pastell mit Gold - schlicht und einfach

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Hochzeitskarten in Pastell mit Gold - schlicht und einfach

weiterlesen »

Freitag, 2. März 2018

Stamp A(r)ttack Blog Hop: Frohe Ostern

Ostern steht vor der Tür, langsam aber sicher Zeit fürs Eierfärben. Natürlich auch für ein paar Inspirationen von uns, dem Stamp A(r)ttack Blog Hop Team, bestehend aus Beate, Eva, Jana, Nicole, Shelly, Sigrid und Mir. Deshalb wünschen wir heute schon "Frohe Ostern".

 Babs                     Beate                     Eva                       Jana                     Nicole                    Shelly                    Sigrid
An Stempelsets speziell zu Ostern gibt es leider kaum Auswahl. Umso schöner, dass man auch in anderen Sets fündig wird. Das Häschen stammt aus dem Set "A Good Day" und mit dem "Labeler Alphabet" kann man, mit etwas Geduld, den passenden Text stempeln. Für Farbe sorgen Kreise in Pastelltönen, die mit den Framelits "Stickmuster" ausgekurbelt sind.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp A(r)ttack Blog Hop: Frohe Ostern - Osterkarten mit A Good Day , Labeler Alphabet und Framelits Stickmuster

Damit der Hintergrund nicht langweilig weiß ist, kam der Wink of Stella zum Einsatz. Hier wurde wieder dagegengeklopft und gepustet, damit ein Glitzernebel und ein paar Kleckse aufs Kärtchen kommen. Die Epoxidakzente mit Glitzer sind wahllos auf der Karte verteilt und lockern alles etwas auf.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp A(r)ttack Blog Hop: Frohe Ostern - Osterkarten mit A Good Day , Labeler Alphabet und Framelits Stickmuster

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp A(r)ttack Blog Hop: Frohe Ostern - Osterkarten mit A Good Day , Labeler Alphabet und Framelits Stickmuster

Passend zu Ostern kann man natürlich auch Eier, die man mit ovalen Stanzen im Handumdrehen zaubert, an Stelle der Kreise verwenden. Deshalb hier die zweite Variante der Karte.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp A(r)ttack Blog Hop: Frohe Ostern - Osterkarten mit A Good Day , Labeler Alphabet und Framelits Stickmuster

Dieses Kärtchen kann man, was ich persönlich immer gut finde, auch für andere Anlässe basteln, da man nur Motiv und Spruch austauschen muss.

Nach dem Motto "Häschen hüpf" dürft Ihr nun weiter zu Beate vom Werkstickl hoppeln, die Euch ihre Idee für Ostern zeigt. Falls Ihr den Rückwärtsgang einlegt dann geht es nach Münster zu Sigrid. Und für alle die sich gerne mal verirren hier der Überblick mit allen Mädels:

Babs -> das bin ich
Beate
Eva
Jana
Nicole
Shelly pausiert
Sigrid

weiterlesen »