Mittwoch, 12. Juli 2017

Tolle Dose

Als Geschenk zum Geburtstag, zu Weihnachten oder sonstigen Anlässen ist nach wie vor Geld sehr beliebt. Wenn es keinen bestimmten Wunsch gibt, für das dieses Geld gespart wird, wie beispielsweise eine Reise, ein Computer, ein Fahrrad usw. kann man das Objekt der Begierde leider nicht in die Gestaltung mit einbeziehen. Damit man das Geld trotzdem hübsch und originell überreichen kann ist eine Blechdose eine tolle Möglichkeit.

Mal wieder inspirert hat mich die liebe Susanne und schon lange wollte ich die Idee umsetzten. Für den Geburtstag meines Bruders hat sich dann die Gelegenheit ergeben, da er ausnahmsweise keine speziellen Wünsche hatte.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: aufgepeppte Dose  als Geldgeschenkverpackung mit Designerpapier und Gut gewappnet

Die Dose ist eine ganz normale Konserve die mit einem sogenannten Sicherheitsdosenöffner geöffnet wurde. Er hinterlässt keine scharfen Kanten und ermöglicht es, den Deckel wieder auf die Dose zu setzen um diese zu verschließen. Nach dem Befüllen habe ich diesen mit Crystall Effects aufgeklebt. Es eignet sich aber auch jeder andere stark haftende, dünne Kleber. Heißkleber hat sich leider als unbrauchbar erwiesen da er zu dick ist und zu schnell antrocknet. Die Dose muss natürlich vor dem Befüllen gut ausgewaschen und komplett abgetrocknet sein.

Wer sich einen Scherz erlauben möchte lässt das Originaletikett an der Dose. Meine habe ich jedoch mit Designerpapier und Leinenfaden umwickelt. Als Deko dann noch einen Kreis und ein ausgestanztes Wappen aus dem Set "Gut Gewappnet" angebracht. Hier kann man wieder je nach Anlass und Geschmack der Kreativität freien Lauf lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen