Samstag, 29. Juli 2017

Hau'oli La Hanau - Card in a Box

Gefühlte Ewigkeiten schon wollte ich eine "Card in a Box" basteln, doch wie das so ist, die To-Do-Liste wird ständig länger und einiges kommt sogar in Vergessenheit bis man wieder ein tolles Werk entdeckt. Und so hat die liebe Conni nicht nur ein wunderschönes Beispiel zur Einschulung, sondern auch gleich eine Anleitung auf ihren Blog gestellt.

Für mich stand sofort fest, jetzt machst du so ein Ding, egal zu welchem Thema. Wie der Zufall es dann manchmal so will hat mich eine Freundin gebeten ob ich nicht für einen 40. Geburtstag, der Hawaii als Motto hat, eine Karte basteln könnte. Falls mir dazu nichts einfallen sollte, geht auch was mit Eulen und als Geschenk gibt es eine Torte in Ananasform. Noch nie, aber wirklich noch nie in all den Jahren ist mir sofort eine komplett fertige Idee im Kopf herumgespuckt und ich hab losgelegt. Selbst das komplette Werk war in Rekordzeit fertig.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Card in a box Hawaii zum 40. Geburtstag mit Pop of Paradise, Petite Petals, Gestanzte Grüße, Brushwork Alpha, Hardwood und Eulenstanze

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Card in a box Hawaii zum 40. Geburtstag mit Pop of Paradise, Petite Petals, Gestanzte Grüße, Brushwork Alpha, Hardwood und Eulenstanze

Eine Banderole aus Grasfransen, dekoriert mit Blüten aus dem Set "Petite Petals" (leider nicht mehr erhältlich) in Osterglocke, Kürbisgelb, Wassermelone und Bermudablau hält die Karte zusammen. Die Front der Banderole ist mit Blättern und einem Spruch aus dem Set "Pop of Paradise" dekoriert. Die neue Stanze "Sonne" passt super zu den Kreisen aus dem Framelits-Set "Stickmuster". Die Karte selbst habe ich in Holzoptik mit dem Hintergrundstempel "Hardwood" bestempelt.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Card in a box Hawaii zum 40. Geburtstag mit Pop of Paradise, Petite Petals, Gestanzte Grüße, Brushwork Alpha, Hardwood und Eulenstanze

Entfernt man die Banderole kann man die Karte wie eine Box aufstellen und so auch noch lange nach dem Geburtstag als Deko stehen lassen. Bei Hawaii musste ich gleich an Hulatänzerinnen denken und so habe ich eine Hulaeule mit stilechtem Baströckchen und Blumenschmuck zwischen ein paar Blätter gestellt, die ich mit der Schere ausgeschnitten habe. Die 40 durfte natürlich nicht fehlen und auch eine Ananas findet sich auf den Klappflächen, die man mit Unterschriften oder Glückwünschen beschriften kann.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Card in a box Hawaii zum 40. Geburtstag mit Pop of Paradise, Petite Petals, Gestanzte Grüße, Brushwork Alpha, Hardwood und Eulenstanze

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Card in a box Hawaii zum 40. Geburtstag mit Pop of Paradise, Petite Petals, Gestanzte Grüße, Brushwork Alpha, Hardwood und Eulenstanze

Auf der Rückwand der Box, quasi die Fläche die nicht umklappt, habe ich mit dem Set "Brushwork Alphabet" Happy Birthday auf Hawaiianisch (sofern das liebe Internet Recht hat) in den Farben der Blüten gestempelt. Auch für die Klappflächen kamen die Framelits "Stickmuster" zum Einsatz.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Card in a box Hawaii zum 40. Geburtstag mit Pop of Paradise, Petite Petals, Gestanzte Grüße, Brushwork Alpha, Hardwood und Eulenstanze

Falls Ela hier zufällig reinschaut, auch von mir alles Liebe zum Geburtstag, ich hoffe Dir gefällt mein Erstlingswerk genauso gut wie mir. Was sagt Ihr dazu? Hinterlasst mir doch einfach einen Kommentar und verratet mir was Euch besonders gut an meiner Card in a Box gefällt.

Kommentare: