Freitag, 19. Mai 2017

Stamp Impressions Blog Hop: My favourite product from the new catalogue


Please use the translate option at the end of the sidebar, to read this blog in another language.

Bald ist es so weit, der neue Katalog steht schon ganz erwartungsvoll in den Startlöchern, doch noch heißt es etwas Geduld. Damit Ihr einen kleinen Vorgeschmack auf die tollen neuen Produkte bekommt zeigen wir Euch heute beim Stamp Impressions Blog Hop unsere Lieblingsprodukte, zumindest die, die man in der Vororder als Demo schon bestellen konnte. Deswegen lasst Euch die Ideen rund um die neuen Produkte nicht entgehen und schaut bei allen vorbei.

Für den Blog Hop habe ich mich für das Produktpaket "Schönheit des Orients" entschieden. Das gute daran, es ist bereits vor Katalogstart erhältlich und wahnsinnig vielseitig, wie ich Euch demnächst noch zeigen werde. Erhältlich sind derzeit zwei Produktpakete, ein Schnupper- und ein Premiumpaket. Ab dem offiziellen Katalogstart natürlich auch alle Produkte einzeln sowie die Thinlits "Orient-Medaillons" mit dem Stempelset "Schönheit des Orients" im Bundle mit 10% Ersparnis.

Für mein heutiges Projekt habe ich mir bei Susanne einen Trick abgeschaut den ich unbedingt ausprobieren wollte. Mit den Thinlits habe ich mir aus dünnem Moosgummi meinen eigenen Stempel gestanzt. Wichtig ist, dass man vor dem Benutzen tatsächlich alle kleinen Fransen und Fusseln vorsichtig wegrubbelt damit man diese nicht beim Stempeln im Abdruck hat.


Für meine erste Karte habe ich den Abdruck weiß embossed und außer einem kleinen Spruch und kleinen Perlen auf alles Weitere verzichtet. So kommt das Medaillon besonders gut zur Geltung und die Karte ist auch unter Zeitdruck schnell gefertigt.



Karte Nummer zwei ist etwas aufwendiger gestaltet. Hier habe ich Limette, DIE neue Trend-/Lieblingsfarbe aus den 2017-2019er InColors mit Anthrazit und Schwarz kombiniert. Zufällig hatte ich farbähnliches Embossingpulver zu Hause, welches ich mir vor Jahren aus New York mitgebracht hatte. Den tollen Spruch aus dem passenden Stempelset zu den Thinlitsformen habe ich mit Markern zweifarbig eingefärbt. Eine tolle Möglichkeit bestimmte Worte hervorzuheben und/oder den Spruch aufzupeppen. Als Deko habe ich dann, neben ganz viel Glitzer, noch eine kleine Quaste aus der gestreiften Kordel gewerkelt und ums Kärtchen gebunden.


Wie toll Ihr die Thinlits untereinander kombinieren und mischen könnt sowie meine Tipps dazu zeige ich Euch demnächst auf meinem Blog.

Jetzt dürft Ihr erst mal zu Beate weiterwandern, die Euch ihre Idee zu Ihrem Favoriten aus dem neuen Katalog vorstellt. Alle die gerne rückwärts hüpfen landen bei Jolan und ihrem Beitrag zum Blog Hop.

http://lolascrapetcompagnie.blogspot.de/2017/01/blog-hop-stamp-impressions-sab.html http://helenedenbreejen.nl/stamp-impressions-bloghop-sale-a-bration/

Und damit man auch wirklich niemanden verpasst hier die Mädels in der Übersicht.

Manuela
Sigird
Martina M.
Eva
Jolan
Babs –> hier bist Du
Beate
Yvonne
Martina D.

Kommentare:

  1. Nein, ich kaufe mir dieses Set nicht *oooooommmmm*
    Bisher war ich da ja standhaft, aber in letzter Zeit sehe ich so viele schöne Sachen damit ... mal schauen, wann ich doch noch schwach werde ;)
    Ein tolles Werk.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst dieses Set haben, Du musst dieses Set haben, Du musst dieses Set haben.... *g*

      Löschen
  2. Whahah I agree. I have the same problem. I don't want to buy this fabulous set.
    Great Job Babs. Liebe Grusse Jolan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. No, you have to buy it. *lol* It's better than I thougt.

      Löschen
  3. Lovely cards with this great set! Love it more every day..
    Best wishes, Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks Yvonne. I think this set offers a lot of options.

      Löschen
  4. so eine coole Idee.. sieht super aus!!

    GLG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Manuela. Glaube sowas probiere ich öfter mal aus.

      Löschen