Mittwoch, 29. März 2017

explosiver Fuchs

Vor kurzem durfte ich bei sieben netten Damen einen Workshop halten. Als Projekt wurde eine Verpackung gewünscht die sowohl Neulinge, als auch Fortgeschrittene begeistert und bei der man den Papierschneider ausprobieren kann. Und was gibt es da besseres als eine kleine Explosionsbox? Denn sowohl die Schneidarbeit, als auch das Falzen kann man mit dem Brett erledigen.

Die Damen konnten aus zwei Farbkombinationen wählen: Aquamarin und Bemudablau oder Blauregen und Aubergine. Neben dem Set "Foxy Friends" mit passender Stanze, kamen das Set "Grußelemente" und "Gorgeous Grunge" zum Einsatz. Jede der Boxen sah komplett anders aus obwohl alle mit den selben Materialien und Sets gearbeitet haben. Leider habe ich vergessen von den tollen Werken ein paar Bilder zu knipsen, deshalb zeige ich Euch meine Musterbox.

Die Idee mit dem Fuchs habe ich bei Kerstin aufgeschnappt und etwas abgewandelt. Meine derzeitigen Lieblingsframelits "Stickmuster" durften natürlich auch nicht fehlen. Bei der Farbauswahl habe ich mich bewusst für die Ton in Ton Variante entschieden um aufzuzeigen, dass man keine ganze Ansammlung an Stempelkissen benötigt um etwas Tolles zu kreieren.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Explosionsbox Fuchs mit Foxy Friends, Fuchsstanze, Grußelemente, Gorgeous Grunge  und Framelits Stickmuster

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Explosionsbox Fuchs mit Foxy Friends, Fuchsstanze, Grußelemente, Gorgeous Grunge  und Framelits Stickmuster

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Explosionsbox Fuchs mit Foxy Friends, Fuchsstanze, Grußelemente, Gorgeous Grunge  und Framelits Stickmuster

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen