Freitag, 4. November 2016

Stamp A(r)ttack Blog Hop (7 auf einen Streich): es glitzert

Während Ihr heute wieder unseren Blog Hop verfolgen könnt gönne ich mir ein paar Tage Auszeit. Das bedeutet aber nicht, dass es hier heute nichts zu sehen gibt. Wie gewohnt zeigen Beate, Eva, Jana, Nicole, Shelly (setzt diesmal aus), Sigrid und ich Euch am ersten Freitag im Monat, also heute, unsere Ideen zu einem bestimmten Thema. Und was wäre der Winter ohne Glitzer? Deshalb heißt es heute: "es glitzert!"


Stamp A(r)ttack Blog Hop Team
           Babs                     Beate                      Eva                       Jana                        Nicole                    Shelly                   Sigrid

Bei Susanne habe ich schon vor einiger Zeit eine geniale Technik zum Beglitzern entdeckt, die endlich ausprobiert werden wollte. Man benötigt lediglich eine Menge Glitzerpulver in unterschiedlichen Farben, starkes Klebeband und ein geeignetes Motiv mit vielen Details was man durch die Big Shot jagen kann.



Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp A(r)ttack Blog Hop es glitzert: Weihnachtskarte mit besonderem Designerpapier Eisfantasie, Von den Socken und Thinlits Formen Weihnachtsstrümpfe


Allgemein ist die Karte recht schlicht gehalten, damit der Strumpf besonders zur Geltung kommt. Damit es aber noch etwas glitzriger wird habe ich neben Metallicgarn in silber und zwei Glitzersteinen das besondere Designerpapier "Eisfantasie" mit Wink of Stella bepinselt. Durch die Prägung geht das ganz einfach. Leider erkennt man das auf den Fotos sehr schlecht, denn in der Realität gibt das einen wunderschönen Schimmereffekt.


Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp A(r)ttack Blog Hop es glitzert: Weihnachtskarte mit besonderem Designerpapier Eisfantasie, Von den Socken und Thinlits Formen Weihnachtsstrümpfe


Ein kleiner Tipp zur Papierauswahl:
Verwendet für das "Deckpapier" Eures Motives möglichst dunkle Töne damit der Glitzer richtig zur Geltung kommt. Ich habe den Fehler gemacht und wollte die Socken erst zart halten und habe schiefergrauen Farbkarton verwendet. Leider sah das gar nicht schön aus. Da ich aber keine zweite Lage Karton aufkleben wollte (So wird das Motiv zu dick und die Löcher werfen Schatten, so dass man den Glitzer weniger sieht!) habe ich kurzerhand zum Aquapainter gegriffen und den Socken vorsichtig in Aubergine coloriert.

Mit einem riesengroßen Sprung von Oberfranken nach Tirol, zur lieben Beate vom Werkstickl, geht es im Blog Hop weiter. Ihr werdet sehen, die Reise lohnt sich und dauert Dank modernster Technik nur einen Mausklick. Und wenn Ihr den Rückwärtsgang einlegt kommt Ihr wieder nach Münster zur lieben Sigrid, ohne die es diesen Blog Hop nicht geben würde.

Damit Ihr Euch nicht verirrt hier noch mal alle Mädels im Überblick:

Babs -> das bin ich ;)
Beate
Eva
Jana
Nicole
Shelly: pausiert

Sigrid

Kommentare:

  1. Ooohhhhh, ich bin begeistert! Also die Technik muss ich mir unbedingt anschauen, herzlichen Dank für den Tipp. Deine Karte damit ist klasse geworden.

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jana! Aber Vorsicht, man glitzert wirklich überall und auch mein Tisch sah aus wie in einer Glitzerproduktionsfirma. ;)

      Löschen
  2. Eine wirklich tolle Technik und der Effekt ist genial!
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sigrid! Ich muss damit mal noch etwas rumexperimentieren bei Gelegenheit.

      Löschen
  3. Das ist ja putzig! Und danke für den Tipp zum Designerpapier "Eisfantasie". Das fristet bei mir hier noch sein trauriges Dasein. Nun habe ich endlich eine Idee wie ich es aufpeppen kann! :-)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nicole. Das Papier sieht wirklich gleich ganz anders aus wenn man es zart beglitzert. :)

      Löschen
  4. Ach! Ist ja genial! Coole Technik. Muss gleich mal schauen, was ich so an Glitzer-Farben bei mir finde. Vermutlich zu wenige :-/ Sieht toll aus.
    Danke für Zeigen!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Eva. Ach, ich hab allen möglichen Glitzer genommen den ich zu Hause gefunden habe. Das meiste war irgendwelcher Glitzer aus dem Kosmetikbereich. ;)
      LG Babs

      Löschen