Montag, 26. Januar 2015

Dance with me

Egal ob Geburtstag, Weihnachten oder ein anderer Anlass. Gutscheine kann man immer verschenken. Persönlicher als Geld und definitiv besser als irgendetwas Gekauftes, mit dem der/die Beschenkte im schlimmsten Fall rein gar nichts anzufangen weiß. Vorrausgesetzt natürlich es ist ein Gutschein für etwas, dass dem/der Beschenkten Freude bereitet.

Zu Weihnachten durfte ich im Auftrag einer Bekannten Gutscheine für einen Discofox-Tanzkurs fertigen. Der Wimpelstempel aus dem Set "Show & Tell 1" (Aktionsset 2014, leider nicht mehr erhältlich) kam hier wie gerufen. Das Wörtchen "Gutschein" stammt aus dem Set "Eins für alles". Diese Karte ist mal wieder ein super Resteverwerter da man nur ein paar kleine Stücke Cardstock und kleine Streifen Designerpapier benötigt. Aufgewertet wird alles mit etwas Silberfaden und Pailletten. Mein Tipp für die Tackerklammern: Wer keine bunten Klammern hat kann normale Tackerklammern einfach mit wasserfesten Stiften (z.B. Edding, Folienstiften, Mix Markern,...) färben.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen