Samstag, 24. September 2016

Edle Trauerkarte

Sofern man bei einer Trauerkarte von edel reden kann finde ich, trifft es auf diese Version mit Designerpapier zu. Ein Spruch und Schleifenband genügen völlig aus.



Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Trauerkarte mit Spruch und Designerpapier

Mittwoch, 21. September 2016

Bewölkter Geburtstag

Wolken bekommt das Geburtstagskind bei seiner Reise hoffentlich nicht zu sehen, wobei das derzeitige Wetter ja nicht berauschend ist, wenn man auf die letzten Wochen zurückblickt.

Aber hier auf der Endloskarte zum 65. verbreiten Sie tatsächlich gute Laune. Jede Seite kann man anders gestalten ob mit Stempelmotiven, Designerpapier oder Platz für eigenen Text und Unterschriften, alles ist dabei. 

Bei meiner Männerversion zum 40. findet Ihr den Link zu einer Anleitung für solche eine Karte.
 

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Endloskarte zum 65. Geburtstag mit Partyballons, Für alle Lebenslagen, Grußelemente, Reisefieber und Auf und davon

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Endloskarte zum 65. Geburtstag mit Partyballons, Für alle Lebenslagen, Grußelemente, Reisefieber und Auf und davon

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Endloskarte zum 65. Geburtstag mit Partyballons, Für alle Lebenslagen, Grußelemente, Reisefieber und Auf und davon

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Endloskarte zum 65. Geburtstag mit Partyballons, Für alle Lebenslagen, Grußelemente, Reisefieber und Auf und davon

Samstag, 17. September 2016

Leuchtende Sterne

Trauerkarten gehören wohl bei niemandem zum Favoriten seiner Bastelaufträge, dennoch finde ich es persönlicher eine selbst gemachte Karte zur Anteilnahme zu versenden, als irgendeine 0815-Supermarktversion.

Für diese Karte habe ich wieder auf einen Sternenspruch zurückgegriffen, wie hier und hier, denn diese finde ich dem Anlass entsprechend "schön" und vielleicht sogar etwas tröstend.

Der Sternenhimmel ist mit dem Wink of Stella gespritzt, bei Susanne seht ihr verschiedene Möglichkeiten wie ihr das hinbekommt. Ich für meinen Teil habe einfach vorsichtig auf den Stift geklopft und mangels Vorhandensein eines Pustetools selbst gegen den Stift gepustet.


Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Trauerkarte mit Sternenspruch und Wink of Stella

Mittwoch, 14. September 2016

Fantatztisches Baby

Zur Geburt der kleinen Fiona gab es, neben dem Geburtsplakat,  natürlich auch ein Kärtchen. Das kleine Kätzchen aus dem Set "Zum Nachwuchs" wollte unbedingt mal auf einem Kärtchen Platz nehmen und da auch zu Hause ein Kater die neue Erdenbürgerin begrüßt hat fand ich, passte dies wie die Faus aufs Auge.


Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Babykarte mit Kätzchen aus dem Set Zum Nachwuchs

Samstag, 10. September 2016

Trachtenhochzeit

Mich erreichte ein Auftrag für eine Hochzeitskarte die etwas mit Tracht zu tun haben sollte. Hat das Brautpaar doch in eben dieser geheiratet.

Lederhose, Dirndl, rustikaler Holzhintergrund und ein Schild mit Gruß erfüllen, wie ich finde die Vorgabe sehr gut. Die Auftraggeberin war jedenfalls begeistert und ich hoffe das Brautpaar freut sich mindestens genauso über mein Werk. Auf diesem Weg viel Glück und eine lange gemeinsame Zukunft.



Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Hochzeitskarte mit Trachtenherzen und Grußelemente

Mittwoch, 7. September 2016

Geburtsplakate

Zur Geburt der kleinen Fiona musste ein besonderes Geschenk her. Kenne ich ihre Mama doch schon seit dem Kindergarten und habe die Schwangerschaft von Beginn an mitverfolgt. Sogar eine Reise nach England haben wir mit "Rumpel" im Bauch unternommen.

Inspiriert von Ruths tollem Adventsbild, Hochzeitsbild und Babybild habe ich ein ähnliches Werk kreiert. Ein Geburtsplakat mit allen Daten von Gewicht, Größe, Name bis hin zum Sternzeichen, passend in den Farben vom Kinderzimmer.



Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Geburtsplakate



 
Allerdings hat mein Mediengestalterherz, die Tatsache das ich nicht die richtigen Alphabetstempelsets besitze und nicht zu letzt der Zeitmangel (wer will schon mit leeren Händen zu Besuch kommen) dazu geführt, dass ich das Plakat am Rechner gestaltet und ausgedruckt habe, was aber mindestens genauso schön aussieht.

In den leeren Fähnchen steht übrigens der Familienname und rechts oben das Krankenhaus in welchem die Kleine zur Welt kam.

Hannah ist zwar schon "etwas älter", aber ihrer Mama, die mit mir bei Fiona zu Besuch war, hat das Plakat so gut gefallen, dass ich quasi als sehr verspätetes Geschenk auch eines für sie gemacht habe. Natürlich in Anna und Elsa Farben, genau wie es sich Hannah gewünscht hat.


Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Geburtsplakate

Freitag, 2. September 2016

Stamp A(r)ttack Blog Hop (7 auf einen Streich): bring Farbe ins Spiel

Es ist wieder Blog Hop Zeit! Beate, Eva, Jana, Nicole, Shelly, Sigrid und meine Wenigkeit zeigen Euch heute wieder unsere Ideen zu ein und demselben Thema. Diesmal heißt es "Bring Farbe ins Spiel".


Stamp A(r)ttack Blog Hop Team
           Babs                     Beate                      Eva                       Jana                        Nicole                    Shelly                   Sigrid


Mir ist sofort die so genannte Magic Card eingefallen, die ich schon lange ausprobieren wollte. Man benötigt dafür ein Stempelset mit Motiven die man Colorieren kann oder ein Two way Set, das flächige Motive und passende Konturen enthält.

Für meine Karte habe ich die süße Vogelscheuche aus dem "Cookie-Cutter Halloween" Set verwendet. Sieht noch ziemlich farblos und eintönig aus oder?



Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp A(r)ttack Blog Hop Bring Farbe ins Spiel: Magic Card mit Cookie-Cutter Halloween


Doch genau hier kommt die Magie und somit auch die Farbe ins Spiel. Zieht man oben am Bändchen färbt sich das Motiv wie aus Zauberhand farbig.



Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp A(r)ttack Blog Hop Bring Farbe ins Spiel: Magic Card mit Cookie-Cutter Halloween


Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp A(r)ttack Blog Hop Bring Farbe ins Spiel: Magic Card mit Cookie-Cutter Halloween


Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp A(r)ttack Blog Hop Bring Farbe ins Spiel: Magic Card mit Cookie-Cutter Halloween


Der Trick besteht darin, dass man die Konturen auf Folie stempelt und das farbige Motiv selbst auf ein zusätzliches Stück Farbkarton. Durch eine Zwischenlage die in der Karte fixiert ist sind die beiden Lagen getrennt und legen sich erst beim Herausziehen übereinander.


Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp A(r)ttack Blog Hop Bring Farbe ins Spiel: Magic Card mit Cookie-Cutter Halloween


Im Netz findet Ihr viele gute Anleitungsvideos mit unterschiedlichen Möglichkeiten, z. B. bei Stampin' Up! oder Dawn. Probiert es doch auch mal aus, andere mit magischen Karten zu verzaubern.

Mit einem riesengroßen Sprung von Oberfranken nach Tirol, zur lieben Beate vom Werkstickl, geht es im Blog Hop weiter. Ihr werdet sehen, die Reise lohnt sich und dauert Dank modernster Technik nur einen Mausklick. Und wenn Ihr den Rückwärtsgang einlegt kommt Ihr wieder nach Münster zur lieben Sigrid, ohne die es diesen Blog Hop nicht geben würde.

Damit Ihr Euch nicht verirrt hier noch mal alle Mädels im Überblick:

Babs -> das bin ich ;)
Beate
Eva
Jana
Nicole
Shelly
Sigrid

Donnerstag, 1. September 2016

Fa-la-la-la Friends,…

es wird gefeiert! Denn ab heute heißt es wieder Hallo Dezember es weihnachtet sehr! Freue Dich Welt, denn alle sind fröhlich aufgelegt zur schönen Zeit. Die Festtagsmäuse mit Weihnachtsmütze fahren beim Glockenläuten mit dem Weihnachtsschlitten von Father Christmas in den Wald und spielen Bäumchen schüttel Dich um etwas Adventsgrün für den Adventsschmuck zu sammeln, damit etwas Tannenzauber Freude für die Feiertage bringt.

Doch leider bleiben die Tannen und Zapfen nicht für immer grün. Deshalb werden die Weihnachtsstrümpfe mit Winterstickerei, Wintermedallions und andere fröhliche Anhänger auf einen Tannenzweig einfach angehängt. Während der Weihnachtsstern seinen Sternenzauber versprüht und das Weihnachtspotpurri nach Zuckerstangenzauber duftet werden nette Etiketten an Lebkuchenmännchen gebunden.


Alles ist ausgestochen weihnachtlich und alle sind fröhlich aufgelegt, doch als allerbeste Wünsche und Grüße vom Weihnachtsmann ankommen, sind alle drauf und dran kreativ im Advent zu sein und gestickte Weihnachtsgrüße zu versenden.


Jeder ist von den Socken und während die Alarm-Glöckchen zu Hause eine Gruselnacht ankündigen, da mitlerweile ein Basket of wishes voll ist, geht die Eisfantasie mit allen durch. Ähnlich einer Halloween-Szenerie denkt keiner mehr ans Mountain adventure sondern an den Spooky Fun, ein Haus für alle Fälle zu kaufen um all die schönen Dinge aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog (gültig bis 3. Januar 2017) unterzubringen.


Was so ein bisschen Christmas Magic nicht alles bewirkt...


Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Herbst-/Winterkatalog 2016-2017
Stampin' Up! Herbst-/Winterkatalog 2016